News

zu den Artikeln >>

Updates

Seite update vor:
Hospital behaviour ... - Geraedts22 Tagen
Krankenhausverhalten ... - Geraedts22 Tagen

 

mehr Aktualisierungen >>

Schlagwortwolke

Patienteninformation

Wie eine Erkrankung verläuft, hängt ganz wesentlich von der Therapietreue der betroffenen Patientinnen und Patienten ab. Gerade chronische Krankheiten erfordern ein sehr lange andauerndes und konsequentes Verhalten, das tiefgreifende Veränderungen der bisherigen Lebensweise bedeuten kann. Damit diese individuelle Umstellung gelingt, ist eine verständliche und überzeugende Patienteninformation erforderlich. Dieser Anspruch klingt trivial, ist es aber nicht. Patienten beschreiben das Entstehen einer chronischen Krankheit und die Behandlung oft ganz anders als die Krankheits- und Therapiekonzepte der Behandler. Nur wenn sich die Sicht der Patientinnen und Patienten und die Konzepte der Behandler einander annähern, können Therapieentscheidungen gemeinsam getroffen und nachhaltig umgesetzt werden.

 

An Informationen zu einzelnen Krankheiten mangelt es im Zeitalter des Internet nicht. Die Qualität vieler Informationen ist allerdings häufig mangelhaft. Auch die vorhandene Informationsflut kann zu einer Verunsicherung führen, vor allem wenn die Informationen unverständlich oder gar widersprüchlich sind. Inhalte guter Patienteninformationen sollten einerseits die Informationsbedürfnisse der Betroffenen abdecken und andererseits zielgruppengerecht aufbereitet sein. Hierbei sind Sprachniveau, Vorwissen und andere adressatenspezifische Aspekte zu beachten.

 

Auch persönliche Berichte von Betroffenen über ihre Krankheitserfahrungen und ihren individuellen Umgang mit der Krankheit stellen wichtige Patienteninformationen dar. Sie können ein Beispiel dafür sein, wie sich eine Krankheit bewältigen und wie sich mit ihr leben lässt. So verstandene Patienteninformation kann gleichermaßen pragmatische Lebenshilfe und emotionalen Halt bieten.

 

In den Projekten werden verschiedene Wege der Patienteninformation entwickelt und erprobt.